Leistungen & Kompetenzen

Kompetenzfelder

Planung

  • Methoden, die zum Erfolg führen.

Umfeld

  • Positionierung auf dem Markt.

Team

  •  So „funktionieren“ Menschen & Teams.
     

Leistungen & Kurse

Coaching, Beratung, Mentoring

Businessplanerstellung

Interim Management

Training & Workshops

- Projektmanagement  - Agiles Management - Prozesse & Abläufe - Organisationsentwicklung

Die StartUp-Manufaktur setzt Deine Bedürfnisse in den Mittelpunkt!

Der Name StartUp Manufaktur verrät es ja schon: Jeder Gründer und jedes StartUp ist anders. Deswegen haben wir uns vom Einheitsbrei und der Standardlösung verabschiedet!

Wir machen es so:

In einem individuellen Gespräch gehen wir relevante Punkte durch und stellen dann einen spezifischen Fahrplan für Deine/Eure Entwicklung auf. Und das immer step by step.

Kein 0815-Modell! Kein Online-Kurs aus der Retorte! Und kein Abo-Modell, um Dir möglichst viel Geld aus der Tasche zu ziehen!

Passende Workshops

Um Dir / Euch ein passendes Format zu bieten, arbeite ich in Workshops.

Vorab-Gespräch

Erster Schritt ist ein informatives Telefonat / Online-Termin.

Hier wird geklärt, um was es geht und welche Themen angegangen werden sollen.

Agenda & Angebot

Danach erhältst du eine Workshop-Agenda nebst Angebot.

Hierin ist abgesteckz welchen Umfang ein Workshop haben kann.

Vorbereiteter Workshop

In einem vorbereiteten Workshop werden genau die Dinge bearbeitet, die anstehen.

Was zu beachten ist:

  • Ein Workshop liefert kein fertiges Ergebnis / Lösung für ein Problem!
  • In einem Workshop können weitere offene Themen zu Tage treten.

Der Workshop kann natürlich auch dazu dienen, manche Dinge herauszufinden und die Richtung zu bestimmen.

Anfragen & Kontakt

Schreib einfach eine Mail oder ruf' mich an, dann können wir alle Punkte klären.

Unser meistbesuchter Kurs

Artikel über StartUp - Themen

.

.

Autor: Michael Ristau

Eine gute Portion Mut, gepaart mit guter Intuition!

In einem interessanten Artikel berichtet Michael Ristau über seine Erfahrungen als Founder und mit StartUps.

Ein startup gründen

Um ein startup zu gründen, sind folgende Punkte wichtig.

Die Idee.

Um ein erfolgreiches startup zu gründen, ist es natürlich wichtig eine sehr gute Idee für ein Produkt oder eine Dienstleistung zu haben. Oft ist diese Idee schon (ansatzweise) vorhanden. Um eine Idee auszuarbeiten eignen sich verschiedene Ansätze (z.B. der Lean Startup Ansatz). Ziel ist es hier, durch iterative Vorgehensweise aus der ersten Idee ein reifes Produkt/Dienstleistung zu machen. In der Praxis gestalte ich dazu gerne effiziente lean startup Workshops.

Die Innovation.

Natürlich muss die Idee, die ein startup ausmacht auch innovativ sein. Also eine Neuartigkeit enthalten und zukunftsgerichtet sein.

Innovationen zeigen sich auch in der Vorgehensweise, im Geschäftsmodell und den täglichen Prozessen und Abläufen.

Der Plan.

Mit Deinem start up hast Du sicherlich ein Ziel.

Wie auch immer das aussehen mag, um das Ziel zu erreichen braucht es einen Plan. Dieser Plan enthält verschiedene Teilbereiche (Finanzen, Termine, Produktdetails, Marketing, etc.) und hilft Dir und allen Beteiligten das Ziel möglichst schnell zu erreichen. Hier gibt es unterschiedliche Detailgrade (Detailpläne, Roadmap).

Oft entsteht daraus auch ein Businessplan, der ein wichtiger Bestandteil beim Gründen eines Startups ist.

Das Mindset.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass dies ein Punkt ist, der oft vernachlässigt wird.

Beim Gründen eines Startups solltest Du Dir einige Fragen stellen:

  • Was ist mein persönliches Ziel?
  • Was ist das Ziel des Startups?
  • Wo sind meine Prioritäten?
  • Was ist mein Antrieb?
  • Will ich das wirklich?

Denn es ist wichtig, auch bei Rückschlägen und Hindernissen weiterhin auf Kurs zu bleiben!